Portal Notfall Aufnahme

Alle Angebote anzeigen

Aktionstag Oldenburg rettet Leben

WIR am Anfang der Rettungskette

„Oldenburg rettet Leben“ ist ein einzigartiges Gemeinschaftsprojekt zwischen Malteser Hilfsdienst, Johanniter Unfallhilfe, Feuerwehr Oldenburg, Großleitstelle Oldenburger Land, Deutsches Rotes Kreuz KV Oldenburg Stadt, Polizei Oldenburg und Klinikum Oldenburg. Diese sechswöchige Kampagne mit einem Aktionstag als krönendem Abschluss stellt das Thema Wiederbelebung in den Fokus und zeigt auf, wie wir alle in lebensbedrohlichen Situationen sicher Erste Hilfe leisten und Leben retten können.

Am Aktionstag am 18. August geht es auf dem Schlossplatz Oldenburg konkret um folgende Fragen: Wie können Ersthelfende und Laien aller Altersgruppen die Rettungskette starten? Was ist zu tun, bis der Rettungswagen eintrifft? Wie führe ich eine Herzdruckmassage durch? Alle Akteure laden in ihren Themen-Pavillons zu spannenden Mitmachaktionen ein – wir heißen Sie herzlich willkommen!

Seien Sie bei der Defibrillator-Show dabei, lernen Sie die neue Lebensretter-App kennen oder machen Sie Bekanntschaft mit vielen bekannten Personen aus der Stadt, die die Kampagne sechs Wochen lang durch Video-Tipps und Tutorials in den Social-Media-Kanälen begleiten. Übrigens: Damit Sie nichts verpassen, werden einzelne Highlights aus den Partner-Pavillons per Großleinwand übertragen.

Die Highlights:

- Alarmierungs-App
- Erlebnis-Pavillons
- Großleinwand
- Rettungs- und Aktionsfläche
- Rettungswagen-Erkundung
- Überschlagsimulator der Polizei
- 40-Tonnen-Kran mit Gondel
- Interviews mit Notfall- und Rettungsexpertinnen und -experten

Anmeldung nicht erforderlich!


VERANSTALTUNGSHINWEISE

Veranstaltungsart: Sonstiges
Termin(e): Samstag, 18.08.2018, 11:00 - 15:00 Uhr
Ansprechpartner/in: Fortbildungsreferat
Telefon: 0441/403-2274
Telefax: 0441/403-3360
E-Mail: reil.waltraud@klinikum-oldenburg.de
Veranstaltungsort: Schlossplatz, Oldenburg
Gebühr: keine

Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg