Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Termine

Kinaesthetics Aufbaukurs in der Pflege

VERANSTALTUNGSHINWEISE | Kurs

Termin(e): Mittwoch, 17.05.2017, 08:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Klinikum Oldenburg, Seminarraum Apartmenthaus Klingenbergstr. 69, 26133 Oldenburg
Referent(en): Sylke Modersitzki, Kinaesthetics-Trainerin, Klinikum Oldenburg AöR
Ansprechpartner/in: Fortbildungsreferat
Telefon: 0441 403-2274
Telefax: 0441 403-3360
E-Mail: reil.waltraud@klinikum-oldenburg.de
Gruppengröße: 8 - 16
Gebühr: 200 € zzgl. 25 € Entwicklungsgebühr (Die Entwicklungsgebühr ist von jedem Teilnehmer im Kurs zu entrichten)

Sie erfahren, wie Sie mithilfe des MH-Kinaesthetics-Lernmodells die Interaktion zwischen sich und Ihrem Patienten so gestalten könne, dass die Gesundheitsentwicklung aller Beteiligten unterstützt wird. Lösungen für sich selbst und Ihre Patienten zu erarbeiten sowie Ihre eigenen Kompetenzen stetig weiterzuentwickeln - das ist das Kursziel.

Sie lernen, schwierige Situationen aus der Praxis - etwa den Transfer eines Patienten mit Spastiken, Lähmungen und Schmerzen - zu analysieren, Bewegungsressourcen gezielt zu erkennen und während der Pflege sinnstiftend einzusetzen.

Aktivitäten, die Ihr Patient aufgrund von Krankheit, Verletzung, Behinderung oder geistiger Desorientierung nicht alleine bewältigen kann, begleiten Sie, anstatt diese für ihn zu tun. So kann Ihr Patient selber entdecken, wie er sich einfacher und gezielter bewegen kann. Diese Art der Bewegungsunterstützung wirkt sich positiv auf Atmung, Kreislauf, Verdauung sowie Mobilität und Selbständigkeit aus.

Termine: 17.05./18.05./13.06. und 14.06.2017, 08:30 - 16:00 Uhr


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg