Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Klinikum Oldenburg AÖR



Termine

Erste-Hilfe-Kurs für Senioren

VERANSTALTUNGSHINWEISE | Kurs

Termin(e): Freitag, 31.03.2017, 10:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Klinikum Oldenburg, Vortragsraum Gesundheitshaus (Gebäude rechts vom Haupteingang)
Referent(en): Roland Mersch, Bildungsreferent und Rettungsassistent, Klinikum Oldenburg
Ansprechpartner/in: Forbildungsreferat
Telefon: 0441/403-2274 oder -3336
Telefax: 0441/403-3360
E-Mail: reil.waltraud@klinikum-oldenburg.de
Gebühr: 15,00 €

So helfen Sie richtig

Notfälle passieren plötzlich und treffen alle Beteiligten unvorbereitet. Meist sind es die direkten Angehörigen, die in solchen Situationen zum lebensrettenden Ersthelfer werden müssen, denn nicht selten entscheiden wenige Minuten über den Ausgang eines Notfalls. Den Notfall zu erkennen und in dem kritischen Moment entscheidend handeln zu können, ist die Grundidee eines jeden Erste-Hilfe-Kurses.

Dieses Seminar konzentriert sich auf kritische Notfallsituationen im Alter und die Angehörigen als mögliche Lebensretter. Um ihnen Angst und Unsicherheit in Notfallsituationen zu nehmen, ist dieser praxisorientierte Kurs speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

Sie lernen, woran Sie lebensbedrohliche Zustände erkennen, welche lebensrettenden Sofortmaßnahmen Sie ergreifen müssen und wie Sie eine leblose Person wiederbeleben können. Darüber hinaus erfahren Sie alles Wesentliche über Erste Hilfe bei Zuckerschock, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Auf weitere Themenwünsche wird ausführlich eingegangen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen begrenzt.


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg